Lernen Sie Ihr Korsett kennen

Lernen Sie Ihr Korsett kennen

Wir haben ein Video erstellt und hoffen, daß es Ihnen alle Informationen gibt, an denen Sie interessiert sind. Nachstehend außerdem noch einige praktische Tipps zu den am häufigsten gestellten Fragen.

1) Tragen Sie Ihr Korsett ein

Wir können dies wirklich nicht oft genug betonen, besonders wenn Sie neu bei Miederwaren mit Stahlstäbchen sind. Ein Stahlkorsett ist gewöhnungsbedürftig.

Wenn Sie Ihr Korsett zum ersten Mal tragen, müssen Sie etwas Zeit einplanen, nicht nur, damit sich Ihr Körper an Ihr Korsett gewöhnen kann, sondern auch, damit sich Ihr Korsett an Sie gewöhnt. Wenn Sie Ihr Korsett geliefert bekommen, ist die Versuchung groß, es sofort so fest wie möglich zu schnüren. Das kann jedoch Ihnen selbst, als auch Ihrem Korsett schaden.

Um sich an Ihr neues Korsett zu gewöhnen, empfehlen wir, daß Sie es zunächst immer nur abends für ein paar Stunden lose tragen. Sie können dann über mehrere Wochen hinweg Ihr Korsett schrittweise enger schnüren.

Ihr Ziel sollte sein, daß sich Ihr Korsett letztendlich an Ihren Körper anpasst, dies benötigt jedoch Zeit. Seien Sie geduldig, tragen Sie es bequem und Sie werden von den dem langfristigen Ergebnis überrascht sein.

2) Reinigung

Ihr Korsett enthält zahlreiche Stahlkomponenten, die rosten können, wenn sie es in Wasser tauchen.

Eine chemische Reinigung ist empfehlenswert, aber Sie können Ihr Korsett auch mit einem feuchten Tuch reinigen. Es ist wichtig, daß Sie Ihr Korsett zum Trocknen flach legen, damit die Restfeuchtigkeit möglichst schnell verdunsten kann.

3) Bewahren Sie Ihr Korsett flach auf

Die ideale Aufbewahrungsmöglichkeit für Ihr Korsett ist flach. Ihr Korsett braucht etwas Platz, es ist wichtig, daß die Korsettknochen gerade sind. Eine Schublade ist ein ideales Zuhause für Ihr Korsett, vermeiden Sie es jedoch bitte, das Kleidungsstück mit zu vielen anderen Kleidungsstücken bzw. anderen Korsetts in die Schublade zu stopfen.

4) Behalten Sie Ihr Korsett für sich selbst

"Oh, ich liebe dein Korsett. Genau so etwas habe ich schon lange gesucht! Kannst Du mir es ausleihen?"

Ihre Antwort auf diese Frage sollte immer ein klares "Nein" sein, egal wer fragt. Korsetts und ihre Träger bilden eine fast symbiotische Beziehung. Ein Korsett, an das Sie sich mit Zeit und Mühe gewöhnt haben, wird einem Freund*in oder Verwandten, selbst mit ähnlicher Körpergröße, nicht nur schlechter stehen, sondern es besteht auch die Gefahr, daß sich das Korsett verformt. Ihr Korsett hat sich im Laufe der Zeit an Ihre Körperform angepasst und wenn jemand anderes es zu tragen beginnt, wird es sich an deren Körperform anpasse


Wie waren wir?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)